Geldanlage Vergleich

Geldanlage Vergleich

Bei mehr als 100 Banken und Anbietern von Finanzdienstleistungen ist die Auswahl an Geldanlagen entsprechend groß. Nur durch einen Geldanlage Vergleich können Sie als Anleger für sich selbst attraktive Sparmöglichkeiten finden, die mehr aus Ihrem Geld machen und dabei Ihre persönlichen Wünsche und Ziele berücksichtigen.

Bei der Entscheidung, das eigene Vermögen zinsbringend anzulegen, sollten neben der Höhe der Verzinsung bzw. der erzielbaren Rendite auch andere Kriterien berücksichtigt werden. Dazu zählt beispielsweise die Frage nach der Dauer der Geldanlage, die Frage nach der Verfügbarkeit der Anlage und auch das Kriterium des Risikos. Einige Anlagen bieten die Chance auf eine höhere Rendite, gleichzeitig aber auch das Risiko, einen Teil des Geldes bei einer ungünstigen Entwicklung zu verlieren. Ein Geldanlage Vergleich ermittelt anhand dieser Kriterien für den Anleger das optimale Angebot.

Geldanlage mit Sicherheit

Sichere Anlagen sind völlig risikolose Anlagen, bei denen der Zinsertrag bereits zu Beginn der Anlage feststeht und nicht durch eine negative Kursentwicklung beeinflusst wird. Diese Geldanlagen gibt es für die unterschiedlichsten Laufzeiten und Anlagebeträge. Anleger haben hier die Möglichkeit, einmalig einen Betrag anzulegen oder durch regelmäßige Sparraten längerfristig ein eigenes Vermögen aufzubauen. Die interessantesten Sparformen für einen Geldanlage Vergleich sind das Tagesgeld, das Festgeld und der Sparbrief. Beim Tagesgeld gibt es keine Kündigungsfristen zu beachten und Ein- und Auszahlungen sind jederzeit möglich. Beim Festgeld legen Sparer ihr Geld zu einem Festzinssatz für einen konkreten Zeitraum an, beispielsweise für 30 oder 90 Tage. Bei einem Sparbrief sind Laufzeiten über mehrere Jahre, ebenfalls mit einem festen Zinssatz möglich.

Geldanlage in Fonds und Aktien

Eine weitere Möglichkeit der Geldanlage besteht für Sie durch Investments in Fonds, festverzinsliche Wertpapiere oder Aktien. Je höher der Aktienanteil in einem Fonds, desto höher sind die Rendite-Chancen, desto höher ist aber auch das Risiko. Durch einen Geldanlage Vergleich können Sie jedoch auch erfahren, wie das Anlagekapital optimal aufgeteilt werden kann, um einen Teil sicher und einen anderen Teil des Geldes mit höheren Rendite-Chancen anzulegen. 

Im Zusammenhang mit der Finanzkrise 2008 möchten wir an dieser Stelle von Anlagen, die mit einem Kredit finanziert werden müssen aufgrund einer zu geringen Kapitaldeckung ab. Je nach Wertpapier besteht immer ein gewisses Restrisiko auch wenn das Emitentenrisiko von vielen Banken gegen Null geredet wird, so hat doch die Erfahrung gezeigt, dass es auch hier eine gewisse Restgefahr gibt, die man mit einem Geldanlagenvergleich reduzieren, nicht jedoch komplett ausschließen kann.

Ein Geldanlage Vergleich bietet Ihnen eine wichtige Entscheidungshilfe und kostenlos eine Übersicht der besten Geldanlageprodukte. Die Angebote und Infos sind immer aktuell auf dem neuen Stand.


Interessante weitere Beiträge:

Banken Vergleich

... nicht sonderlich zufrieden ist. So kann man über viele Jahre seine Finanzen besser einordnen und insgesamt in den Griff weiterlesen

Kreditfinanzierung

... solchen Eingriff vielleicht doch besser verzichten und an seinem Selbstbewusstsein arbeiten. In besonderen Fällen weiterlesen

Investieren in strategische Metalle

... Insidertipp, sondern als Alternative zu Aktien. Besonders interessant ist der Rückkopplungseffekt der Anlageformen zueinander. In Zeiten von fallenden Aktienkursen weiterlesen